Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko & Diana Damrau

Richard Strauss: Vier letzte Lieder, Ein Heldenleben

Wie lange dauerte die musikalische Romantik? Nach allgemeiner Überzeugung bis zu Strauss’ „Vier letzten Liedern“. Was für ein Abgesang auf herrliche 150 Jahre! Und auf Strauss’ Leben selbst, der hier sein Testament vorlegte – nachdem er sich im „Heldenleben“ zuvor selbst karikierte. Strauss´ letzte Lieder verlangen nach einem Luxussopran, der sich dann im „Frühling“ aus warmer Tiefe in glänzende Höhen aufschwingt, um mit Solovioline und Horn um die Wette zu singen. Freuen wir uns also! Diana Damrau, regelmäßiger Gast im Festspielhaus Baden-Baden, hat hier einst als „Sophie“ aus dem „Rosenkavalier“, wir zitieren: „das pure Strauss-Glück vom Himmel“ geholt.

Programm

Richard Strauss
Vier letzte Lieder
Ein Heldenleben

Kooperation und Partnerschaft

Förderpate: Horst und Marlis Weitzmann