Jonas Kaufmann & Ludovic Tézier

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Die ersten Gratulanten haben sich angesagt! Jonas Kaufmann und Ludovic Tézier eröffnen mit der Deutschen Radio Philharmonie unter Dirigent Jochen Rieder das Jubiläumsjahr 2023 im Festspielhaus Baden-Baden. Mit berühmten Duetten aus Opern von Verdi, Puccini und Ponchielli gratulieren die beiden Gentlemen der Oper zu 25 Jahren Festspielglanz an der Oos - 25 Jahre, in denen sie selbst immer wieder große Kapitel im Buch der Baden-Badener Festspiele schrieben.

Programm

Giuseppe Verdi
Aus „La forza del destino“:
Ouvertüre
Solenne in quest’ora (Duett)
Morir! Tremenda cosa
La vita è inferno all‘infelice
Invano Alvaro ti celasti al mondo (Duett)

***

Giuseppe Verdi
Ouvertüre zu „I vespri siciliani“

Amilcare Ponchielli
Aus „La Gioconda“
Enzo Grimaldi, Principe di Santafior (Duett)
Danza delle ore (Ballettmusik)
Cielo e mar

Giuseppe Verdi
Aus „Otello“:
Credo in un Dio crudel
Tu? Indietro!

Veranstaltungsende: 20:30 Uhr

Künstler

Ludovic Tézier
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Einführungsvortrag

Um 16:40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 17:10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.

Referent: Dr. Rafael Rennicke

Kooperation und Partnerschaft

Konzertpatenschaft: Isolde Laukien-Kleiner