Tanzkomplizen

A Human Race. The Rite of Krump

In „A Human Race“ tanzt man gegen Rassismus und Ausgrenzung: ein Thema, das Heranwachsende spontan verstehen, während Erwachsene oft vorschnell abwinken. In keinem Lebensabschnitt spielt die Frage „Wo gehöre ich eigentlich hin, wo falle ich aus dem Raster?“ eine so existenzielle Rolle wie in der Jugend. Der urbane Tanzstil „Krump“ wird sonst eher nicht auf der Bühne gezeigt. Der in der Schwarzen Community von L. A. geborene Tanzstil bietet die passende Ausdrucksweise, um Erfahrungen von sozialer Ungleichheit zu verkörpern – roh und energetisch, als kreatives Ventil für Aggressionen. „Tanzkomplizen“, ein künstlerisches Kollektiv aus Berlin, verbindet Krump mit der Ballettmusik zu „Le sacre du printemps“ von Igor Strawinsky. Das Ergebnis begeistert und macht Lust, Krump selbst auszuprobieren – wozu es in einem eigenen Workshop genügend Gelegenheiten geben wird.

Programm

Eine Produktion von Tanzkomplizen im Rahmen der Offensive Tanz für junges Publikum (Deutschland) in Kooperation mit Art-Track (Frankreich)

Musik von Igor Strawinsky
(Le Sacre du printemps)

Veranstaltungsende: 19:00 Uhr

Künstler

Luka Austin Seydou Tanz
Solomon Quaynoo Tanz
Rochdi Alexander Schmitt Tanz
Mark Sheats Tanz
Émilie Ouedraogo Spencer Tanz