Trickfilmkonzert Emoi & Moi

Für Kinder ab drei Jahren und ihre Begleitung

Wer sagt, dass Schafe nicht auch lila sein dürfen? Oder grün? Für Kinder können weiße Schafe auch rot oder blau schimmern, und man hat sie darum dann besonders lieb. Jedes Schaf ist anders, genauso wie es nicht zwei identische Kohlköpfe gibt. Von solchem Anderssein handeln unsere Trickfilme, die mit Livemusik unterlegt werden. Jeder Lacher, jedes Stolpern, jedes Staunen im Film wird hier seinen eigenen Klang bekommen. Die Kinder sehen die Filme, sie sehen die Musiker und erkennen, wie das eine das andere bedingt. Ein poetisches Abenteuer für Menschen ab drei und ihre Familien.

Das Filmkonzert handelt nicht nur vom Anderssein, sondern auch davon, dass unsere Wahrnehmung wie ein Puzzle funktioniert. Hier Film, da Musik. Beides zusammen ergibt etwas Neues. Dazu kommt, dass zu jedem Film ein anderer Musikstil gehört: mal Minisinfonieorchester, mal Reggae, mal Elektro-Jazz. Spaß an Geschichten und intuitives Lernen, hier gehen sie Hand in Hand. Und jedermann fühlt sich wie verwandelt.

Programm

Eine Produktion von Label Caravan

Veranstaltungsende: 3:40 PM Uhr

Künstler

Pierre-Yves Prothais Trompete, Sousaphon, Keyboard
Matthieu Letournel Percussion

Video production: Sylvain Parfait / Les filmsParfait

Recorded at ASCA Beauvais.

Zugabe!

Das könnte Ihnen auch gefallen