Y. Nézet-Séguin: Kammermusik II

Sommerfestspiele 2022: Chamber Orchestra of Europe

Dass Yannick Nézet-Séguin mit Musikerfreunden und dem Chamber Orchestra of Europe seine Zelte in Baden- Baden aufschlägt, ist für uns Grund genug für ein Gastgeschenk. Wir schenken den Musikern Zeit und Bühne – und ermuntern alle zu spontanem Zusammenspiel, bei dem der Dirigent etwa zeigen kann, was für ein wunderbarer Pianist in ihm steckt. Nézet-Séguin macht mit Musikerinnen und Musikern des Chamber Orchestra of Europe Kammermusik auf Augenhöhe – etwas, das auch sein Dirigat auszeichnet. Wir erinnern uns mit Freude an den Beethoven-Zyklus im Sommer 2021. Um solche Erinnerungen zu kreieren, braucht es Festspiele. Hier darf etwas entstehen, was zuvor nicht monatelang geplant wird, sondern die Atmosphäre Baden-Badens unmittelbar in Musik übersetzt.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Adagio h-Moll KV 540
(Klavier solo)

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert A-Dur KV 414
Aufführung „a quattro“ mit Klavier und Streichquartett

***

Wolfgang Amadeus Mozart
Fantasie c-Moll KV 475
(Klavier solo)

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierquartett g-Moll KV 478

Künstler

Lorenza Borrani Violine
Lucy Gould Violine
Nimrod Guez Viola
Richard Lester Violoncello

Einführungsvortrag

Um 16:40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 17:10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.

Kooperation und Partnerschaft

In Zusammenarbeit mit: La Biosthétique